Veranstaltungen & Termine im Kultur-Stadl

In unserem sorgfältig ausgewählten Kulturprogramm bieten wir Künstlern, Autoren oder Referenten ein kleines, aber feines Forum. Das Angebot reicht von Jazz über Klassik bis Volksmusik, über Lesungen, Kabarett, Themenabende oder Workshops. Der intime Rahmen in Café oder Stadl schafft eine Atmosphäre, die gleichermaßen bei Künstlern wie Zuhörern bleibende Eindrücke hinterlässt.

Jeden ersten Sonntag im Monat Brunch ab 10:00 Uhr, Preis pro Person € 20.-

(Kinder bis 4 Jahre frei, bis 12 Jahre € 10.-)

Nur auf Reservierung!

 

Juni 2019

maxjoseph

Donnerstag, 20. Juni

Maxjoseph

Beginn: 20:00 Uhr

Die vier jungen Musiker von Maxjoseph arbeiten hartnäckig daran, ihre ganz eigene Vorstellung von Volksmusik zu verwirklichen. Traditionen werden aufgeweicht damit neue Formen und außergewöhnliche Ideen entstehen können. Durch die besondere Instrumentierung Tuba, Harfe und zwei Steirische Harmonikas werden neue Klangfarben entdeckt und Kompositionen geschaffen, die Volksmusikelemente mit Jazzharmonien verbinden, klassische Musik mit pulsierenden Rhythmen beleben und Vertrautes mit Fremdem vermischen. Es entsteht ein Spannungsfeld, das die Lust am Zuhören nie abreißen lässt!

Heidi Grundner – Harfe, Andreas Winkler - Steirische Harmonika, Josef Steinbacher - Steirische Harmonika, Florian Mayrhofer – Tuba

Eintritt: € 16.-

Darling & the Starling Strings

Freitag, 28. Juni

Darling & the Starling Strings

Beginn: 20:00 Uhr

Was kommt heraus, wenn sich vier hartgesottene Jazz-Musiker und eine Schauspielerin - alle aus dem Fünfseenland - zusammentun? Eindeutig Bluegrass, Americana und Country! Darling & the Starling Strings präsentieren Klassiker wie "I'm weary", "Man of constant sorrow" oder "Killing the blues" - rein akustisch ohne elektrische Instrumente. Ein garantiert feiner Abend mit den Klängen aus den Bergen von Kentucky und Tennessee.

Mit Christine Adler (Gesang), Stephan Birk (Mandoline, Dobro, Pedalsteelguitar, Gesang), Christian Benke (Gitarre, Gesang), Bernd Hess (Banjo, Gitarre, Gesang), Jörg Hess (Kontrabass)

Eintritt: € 16.-

 

Juli 2019

Jones-Fagon-Scanell-Mayer

Donnerstag, 04. Juli

„Swing on a Summer's Night“ Jones-Fagon-Scanell-Mayer

Beginn: 20:00 Uhr

Mit Louisa Jones (Bass, vcl), Jean-Marie Fagon (git), James P. Scanell (cl) und Christian Ludwig Mayer (acc) treffen erstmals vier Künstler aus drei Ländern aufeinander die sich dem authentischen Swingstil der 30er Jahre verschrieben haben. Dieser ist in der Geschichte des Jazz einzigartig, hat er es doch geschafft über ein Jahrzehnt lang die Massen ebenso zu begeistern, wie Kenner und Liebhaber großartiger Improvisationskunst. Der Swing als Stil wird zwar dem klassischen Jazz zugeordnet, war aber zugleich in Form stilprägender Solisten wie Lester Young oder Coleman Hawkins Geburtsbecken des sogenannten „modern Jazz“. Dessen Pioniere von Monk bis Parker haben sämtlich diese Schule durchlaufen und trotz aller Vorbehalte gegen manch kommerziellen Auswuchs zum Ende hin stets das grossartigste Motto der Swing-Ära beherzigt und in die Welt getragen: „It don’t mean a thing, if it ain’t got that swing“ (Mills/Ellington 1931). Aussergewöhnlich, aber kaum je live zu hören ist die Variante einer „Small Band“ mit Akkordeon. Von Duke Ellingtons „Accordeon Joe“ bis zum Virtuosen des Hollywood Swing Ernie Felice oder dem phantastischen Quintett um Joe Mooney gibt es wundervolle Beispiele mit welchem Drive die mobile Variante des Klaviers im Kontext des Swing zu begeistern vermag.

Eintritt: € 16.-

Petra Scheeser

Samstag, 06. Juli

Hard Days Night Big Band feat. Petra Scheeser

Beginn: 20:00 Uhr

Die HARD DAYS NIGHT BIG BAND ist so etwas wie eine Institution in der Münchner Jazz-Szene. Seit über 25 Jahren swingt und groovt das musikalische Großprojekt auf den Bühnen des Freistaats, wenn es nicht gerade einer Einladung auf ein europäisches Jazz-Festival folgt, wie 2009 die Jazz Bridge in Prag.

Die knapp 20 Vollblutmusiker (Leitung: Matthias Preißinger) haben bereits mit internationalen Jazz-Größen wie Kim Nazarian (New York Voices), Bobby Shew, Claudio Roditi und Matthias Schriefl gespielt.

Mit an Bord ist die herausragende Sängerin Petra Scheeser, Begründerin der erfolgreichen Popgruppe „Wind“, die mehrfach Deutschland erfolgreich beim „Eurovision Song Contest“ vertreten konnte.

Freuen sie sich auf einen Abend mit neuen Beatles-Arrangements, Latin und Jazz, mitreißenden Soli und der wunderschönen Stimme von Petra Scheeser.

Eintritt € 16.-

Sonntagsbrunch in Stadl

Sonntag, 07. Juli

Sonntagsbrunch

Ab: 10:00 Uhr

Buffet mit großer Frühstücksauswahl, Aufstrichen, Süßem, Herzhaftem und verschiedenen Antipasti. Inklusive Orangensaft, Wasser, sowie ein kleines Heißgetränk von unserer Siebträger Maschine.

Pro Person € 20.-. Kinder bis 5 Jahre frei, bis 12 Jahre € 10.-

Nur auf Reservierung!

Steak Abend

Samstag, 13. Juli

Ab: 19:00 Uhr

Steak Abend

Feinstes vom Rind in Ökoqualität von einem der besten Metzger Deutschlands, der Metzgerei Braun in Wiedenzhausen. Die Tiere stammen aus der dortigen Umgebung und erhalten ausschließlich Futter aus eigenem Anbau, natürlich frei von genmanipuliertem Soja!

Wahlweise auch „Dry Aged“. Hierbei wir das Fleisch am Knochen über einen gewissen Zeitraum bei kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit abgehängt.

Dazu Salat der Saison, Röstkartoffeln, Dips, Coleslaw und Gourmetgewürze.

Lende ca. 400g € 29.-

Filet ca. 400g € 39.-

Knackiger Salatteller mit ca. 200g Filetstreifen € 28.-

Dry Aged Lende ca. 350g € 42.-

Spezial: Dry Aged T-Bone ca. 400g € 45.-

Dry Aged Porterhouse ca. 800g € 79.-

Nur auf Reservierung!

Tapas Abend

Freitag, 19. Juli

Ab: 19:00 Uhr

Tapas Abend

Ein kulinarischer Ausflug nach Spanien! Landestypische Tapas Spezialitäten, Weine, Sherry und mehr! Tapas aussuchen, Kreuzchen machen und genießen…

Auf Anmeldung!

 

Alegrias Gitarren Trio

Samstag, 20. Juli

Alegrias Gitarren Trio

Beginn: 20:00 Uhr

Der Begriff „Alegrías“ kommt aus dem Flamenco und bedeutet „Freude“ oder „Spielfreude“. Genau diese Spielfreude und Leidenschaft ist es, die Dimitri Lavrentiev, Takeo Sato und Klaus Wladar in ihren Konzerten vermitteln. Die drei Preisträger wichtiger internationaler Gitarrenwettbewerbe gründeten das „Alegrías Guitar Trio“ 2007 im Anschluss an ihr Meisterklassenstudium an der Musikhochschule Augsburg. Die Musiker, die aus drei verschiedenen Nationen stammen (Russland, Deutschland, Österreich), haben es sich zum Ziel gesetzt, das Repertoire für drei Gitarren auszuloten und in neues Terrain vorzustoßen – u.a. mit halsbrecherisch virtuosen Bearbeitungen von Borodins „Polowetzer Tänzen“ und Griegs „Peer Gynt-Suite“. „Die drei Musiker“, schwärmt die Augsburger Allgemeine Zeitung, „beeindruckten mit ihrer feurigen Virtuosität und einer waghalsigen Bandbreite von Barockmusik über Tänze und pittoreske Klangimpressionen aus Spanien bis hin zu Tangoeinlagen aus Russland“.

Eintritt: € 20.-

MULO FRANCEL & CHRIS GALL

Mittwoch, 24. Juli

MULO FRANCEL & CHRIS GALL - MYTHOS

Beginn: 20:00 Uhr

Zwei schillernde Gestalten der europäischen Musiklandschaft treffen sich im Dialog. Chris Gall hat wie kaum ein anderer deutscher Pianist in den letzten Jahren die Stilgrenzen des Jazz konsequent und originell erweitert und begeistert das Publikum vom legendären Jazzfestival Montreux bis zur JazzBaltica. Mulo Francel ist Saxophonist und Weltenbummler. Darüber hinaus bekannt als kreativer Wirbelwind des Ensembles Quadro Nuevo. Seit vielen Jahren bereist der mehrfache ECHO-Preisträger spielend die Länder dieser Erde. Von Bayern über den Balkan bis Bolivien. Zusammen schlugen sie sich in Buenos Aires die Nächte um die Ohren. Heraus kam das Album Quadro Nuevo: Tango, das mit dem German Jazz Award in Platin ausgezeichnet wurde. Im Duo präsentieren sie nun einen faszinierenden Kosmos aus virtuosen Improvisationen, hypnotisierenden Minimal-Music-Elementen, feinsinnigen Grooves, zauberhaft-impressionistischen Klangbildern und Tango.

Eintritt: € 18.-

Ingrid Hutflötz-Zikeli

Samstag, 31. Juli

Beginn: 19:30 Uhr

Das Füllhorn des Glücks

Inspirierender Vortrag mit praktischen Übungen von Ingrid Hutflötz-Zikeli und Christine Birner-Unland (Psychologische Beraterin, Business-Coach) Glück wünschen wir uns und auch den anderen. Doch was ist das Glück und wie können wir ihm auf die Sprünge helfen? Eines ist sicher. Glück kommt nicht durch Zufall - wir müssen es in unsere eigenen Hände nehmen! Lassen Sie sich von den verschiedenen Möglichkeiten hin zu einem gelingenden und zufriedenen Leben inspirieren!

Nur auf Anmeldung – bitte auch zum Essen ab 18:30 Uhr vorher anmelden!

Eintritt: € 15,-

 

August 2019 (Betriebsurlaub 19.08 - 06.09.2019)

Monaco Swing

Donnerstag, 01. August

Monaco Swing

Beginn: 20:00 Uhr

Gypsy Jazz ist en vogue wie lange nicht: Vom gitarristischen Übervater Django Reinhardt in den 1930er Jahren in Paris aus der Taufe gehoben, beweist das Monaco Swing Ensemble seit 2015 die außergewöhnliche Vitalität dieser Musik. Leichtfüßig perfekt, aber nie perfektionistisch, mit Repertoirekenntnis und spürbarer Spielfreude, sind sie im Jazzclub genauso zuhause wie im Tanzsaal. David Klüttig an der Solo-Gitarre schafft den Spagat zwischen traditioneller Django-Ästhetik und moderner Jazz-Improvisation. Für facettenreiche Rhythmen sorgen Julia Hornung am Kontrabass und Daniel Fischer an der Gitarre. Jakob Lakner und Jan Kiesewetter bilden mit Klarinetten und Saxophonen den minimalistischen Bläsersatz dieser Band und tragen mit solistischen Höhenflügen zu swingendem Sound und orchestralem Klang bei.

Besetzung:

Jakob Lakner – Klarinette, Bassklarinette

Jan Kiesewetter – Klarinette, Tenor- / Sopransaxophon

David Klüttig – Gitarre

Daniel Fischer – Gitarre

Julia Hornung – Kontrabass

Eintritt: € 16.-

Bayerische Garnelen

Samstag, 03. August

Kulinarischer Ausflug:

Bayerische Bio-Riesengarnelen

Ab: 19:00 Uhr

Bio-Garnelen aus Bayern? Im Landkreis einmalig und nur bei uns! Begleiten Sie uns auf unserer nächsten kulinarischen Reise mit unbehandelten, völlig chemie- und antibiotikafreien White-Tiger Riesengarnelen, fangfrisch, nicht aufgetaut, aus nachhaltiger Indoor- Aquakultur in Bayern.

Je 5 Bio-Riesengarnelen auf mildem Curry mit Basmatireis oder Sommerlichem Salatteller mit Kräuer-Baguette.

Jeweils € 30.-.

Nur auf Reservierung!

Sonntagsbrunch in Stadl

Sonntag, 04. August

Sonntagsbrunch

Ab: 10:00 Uhr

Buffet mit großer Frühstücksauswahl, Aufstrichen, Süßem, Herzhaftem und verschiedenen Antipasti. Inklusive Orangensaft, Wasser, sowie ein kleines Heißgetränk von unserer Siebträger Maschine.

Pro Person € 20.-. Kinder bis 5 Jahre frei, bis 12 Jahre € 10.-

Nur auf Reservierung!