Veranstaltungen & Termine im Kultur-Stadl

In unserem sorgfältig ausgewählten Kulturprogramm bieten wir Künstlern, Autoren oder Referenten ein kleines, aber feines Forum. Das Angebot reicht von Jazz über Klassik bis Volksmusik, über Lesungen, Kabarett, Themenabende oder Workshops. Der intime Rahmen in Café oder Stadl schafft eine Atmosphäre, die gleichermaßen bei Künstlern wie Zuhörern bleibende Eindrücke hinterlässt.

Samstag, 19. Mai: Geschlossene Gesellschaft!

14. Juni bis 15. Juli: Fussball WM in Russland! Wir zeigen wieder alle wichtigen Spiele auf Großbildleinwand!

Jeden ersten Sonntag im Monat Brunch ab 10:00 Uhr, Preis pro Person € 20.-

(Kinder bis 4 Jahre frei, bis 12 Jahre € 10.-)

Nur auf Reservierung!

 

Mai 2018

Steak Abend

Samstag, 05. Mai 2018

Ab: 19:00 Uhr

Steak Abend

Feinstes vom Rind in Ökoqualität von einem der besten Metzger Deutschlands, der Metzgerei Braun in Wiedenzhausen. Die Tiere stammen aus der dortigen Umgebung und erhalten ausschließlich Futter aus eigenem Anbau, natürlich frei von genmanipuliertem Soja!

Wahlweise auch „Dry Aged“. Hierbei wir das Fleisch am Knochen über einen gewissen Zeitraum bei kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit abgehängt.

Dazu Salat der Saison, Röstkartoffeln, Dips, Coleslaw und Gourmetgewürze.

Lende 400g € 29.-

Filet 350-400g € 39.-

Dry Aged Lende ca. 350g € 42.-

Spezial: Dry Aged T-Bone ca 400g € 45.-

Dry Aged Porterhouse ca 800g € 79.-

Nur auf Reservierung!

Brunch

Sonntag, 06. Mai

Sonntagsbrunch ab 10:00 Uhr

Buffet mit großer Frühstücksauswahl, Aufstrichen, Süßem und Herzhaftem, sowie verschiedenen Antipasti. Inklusive Orangensaft, Wasser, sowie ein Heißgetränk von unserer Siebträger Maschine.

Pro Person € 20.-

Kinder bis 4 Jahre frei, bis 12 Jahre € 10.-

Nur auf Reservierung!

 

Rudi Zapf & Ingrid Westermeier

Freitag, 11. Mai

Beginn: 20:00 Uhr

Rudi Zapf und Ingrid Westermeier

Das virtuose Saitenduo tritt seit mehr als 30 Jahren in vielen Konzertsälen der Welt auf und präsentiert seine Instrumente in einer kaum vorstellbaren Vielfältigkeit.

Rudi Zapf, der Ausnahme-Hackbrettspieler, wirbelt mit bis zu 666 Anschlägen pro Minute über sein Pedal-Hackbrett, das er ab und an mit dem Vibrandoneon vertauscht. Im Duo mit Ingrid Westermeier an der Gitarre spielt er Musik aus Irland, Finnland, Russland, Italien, Frankreich oder Spanien. Aber auch Abstecher nach Südamerika zum brasilianischen Choro und Samba oder zum argentinischen Tango finden sich ebenso im Programm wie originelle Werke klassischer Meister.

Was man hört und sieht, ist pure Lebensfreude — leidenschaftlich und temperamentvoll, temporeich und ausdrucksstark — gemischt mit instrumentaler Virtuosität, moderiert mit Wortwitz und Charme.

Eintritt: € 18.-

 

Brunch

Sonntag, 13. Mai 2018

Muttertagsbrunch ab 10:00 Uhr

Ein Hoch auf die Mütter bei einem Buffet mit großer Frühstücksauswahl, Aufstrichen, Süßem und Herzhaftem, verschiedenen italienischen Antipasti, sowie saisonalen warmen Gerichten.

Inklusive Orangensaft, Wasser, sowie ein kleines Heißgetränk von unserer Siebträger Maschine

(Latte Macchiato/großer Cappuccino/Milchkaffee: Aufpreis € 1.-)

Pro Person € 24.-, Kinder bis 4 Jahre frei, bis 12 Jahre € 12.-

Dazu ein Glas Prosecco für jede Mama!

Nur auf Reservierung!

 

TREEO Jaxxon 3

Freitag, 18. Mai 2018

Beginn: 20:00 Uhr

TREEO – Jaxxon 3

Drei Musiker, die sich schon sehr lange kennen, und der Wunsch, endlich einmal gemeinsam mit einem eigenen Projekt auf der Bühne zu stehen. Petra Scheeser, zweimalige Trägerin des Deutschen Rock- und Poppreises und Gründerin der erfolgreichen Band „Wind“ widmet sich zusammen mit ihren musikalischen Mitstreitern Enrico Coromines, bekannt u.a. durch die Thomas Gottschalk Late Night Show und Günter Grünwalds „Freitagscomedy“ und Michael Vochezer, dem vielseitigen Tausendsassa der Münchner Musikszene, ganz der Musik der Pop-Legende Michael Jackson. TREEO beweist eindrucksvoll, dass Songs wie „Beat it“, „Billie Jean“ oder „Human Nature“ auch in dieser ungewöhnlichen Besetzung funktionieren und mitreißen können.

Petra Scheeser (voc) Enrico Coromines, Michael Vochezer (git)

Eintritt: € 15.-

Geschlossene Gesellschaft

Samstag, 19. Mai 2018

Geschlossene Gesellschaft!

 

Juni 2018

Tapas Abend

Freitag, 01. Juni 2018

Beginn ab 19:00 Uhr

Tapas Abend

Ein kulinarischer Ausflug nach Spanien! Landestypische Tapas Spezialitäten, Weine, Sherry und mehr!

Auf Anmeldung!

 

Western Rebellion

Samstag, 02. Juni 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Xaver Hellmeier/Lukas Gabric Quartett „Western Rebellion“

Xaver Hellmeier gehört mittlerweile zu den gefragtesten Jazzschlagzeugern seiner Generation. Seine Inspiration nimmt er von den großen Meistern des Bebop und Hardbop: Kenny Clarke, Max Roach, Art Taylor, Billy Higgins, Jimmy Cobb. In seinem neuen Projekt „Western Rebellion“ widmet er sich u.a. der Musik von Cedar Walton, Sam Jones & George Coleman, die ab den 1970er Jahren in der Band „Eastern Rebellion“ spielten. Dazu hat er den in New York lebenden Saxofonisten Lukas Gabric eingeladen, Finalist in der Thelonious Monk Competition 2013 und 2014 ausgezeichnet mit dem "Best Soloist" & "Audience Choice Award".

Lukas Gabric – tenorsax Tizian Jost – piano Peter Cudek – bass Xaver Hellmeier – drums

Eintritt: € 18.-

 

Brunch

Sonntag, 03. Juni 2018

Sonntagsbrunch ab 10:00 Uhr

Buffet mit großer Frühstücksauswahl, Aufstrichen, Süßem und Herzhaftem, sowie verschiedenen Antipasti. Inklusive Orangensaft, Wasser, sowie ein Heißgetränk von unserer Siebträger Maschine.

Pro Person € 20.-

Kinder bis 4 Jahre frei, bis 12 Jahre € 10.-

Nur auf Reservierung!

 

Spui'maNovas

Freitag, 08. Juni 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Spui'maNovas

Moderne Bayrische Tanzbodenmusik In der Band Spui´maNovas vereint Stefan Straubinger altes und neues indem er selbst komponierte Stücke und Traditionals in groovige Arrangements packt. Er ist in der bayrischen Volksmusik verwurzelt und inspiriert durch verschiedenste Musikstile. In einer musikalischen Power-Show versprühen die Spui´maNovas freche, bayrische Tanzmusik in unkonventioneller Besetzung aus traditionellen und modernen Instrumenten. So entsteht eine neuartige bayrische Tanzmusik, die das Publikum oft unweigerlich in Bewegung versetzt.

Eintritt: € 18.- / Schüler und Studenten € 15.-

Champian Fulton Trio

Freitag, 15. Juni 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Champian Fulton Trio

Die New Yorker Pianistin und Sängerin Champian Fulton kam durch ihren Vater, den Trompeter Stephen Fulton, schon früh mit Jazz und Legenden wie Clark Terry in Kontakt, an dessen 75. Geburtstag sie im Alter von 10 Jahren auch ihr erstes Engagement hatte. Seit dieser Zeit arbeitet sie mit Stars wie Lou Donaldson, Frank Wess, Eric Alexander, Buster Williams und Louis Hayes. Sie tritt weltweit mit ihrem eigenen Trio auf und bringt Klassiker der Jazzgeschichte mit viel Charme und Eleganz auf die Bühne. Zudem wurde Champian 2013 & 2014 als Rising Jazz Star im Downbeat Magazine Critic’s Poll ausgezeichnet!

“a charming young steward of the mainstream Jazz tradition.” (The New York Times)

Champian Fulton (voc/piano), Martin Zenker (bass), Xaver Hellmeier (dr)

Eintritt: € 18.-

Locos por la Rumba

Samstag, 16. Juni 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Locos por la Rumba

Rumba - Flamenco - Musica Cubana

Authentisch und echt, auf hohem musikalischem Niveau singend, spielend, tanzend, begeistern sie ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Mischung spanischer und lateinamerikanischer Musik, aus traditionellem Flamenco und Songs die auch das deutsche Publikum bestens kennt (Gipsy Kings, Buena Vista Social Club). Sie nehmen ihr Publikum mit in die heiße Nacht einer andalusischen Fiesta, in das maurische Granada und Sevilla, an die Strände der Karibik und an den Tresen einer Bodega.

Ricardo Volkert Gitarre und Gesang

“La Picarona” Tanz, Gesang, Kastagnetten

Simón “El Quintero” Gitarre, Harp

Peter Krämer „El Mercador“ Percussion

Eintritt: € 18.-

Ochsenbauer Trio

Sonntag, 17. Juni 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Johannes Ochsenbauer Trio, feat. John Marshall (tp)

Das mit Tizian Jost (piano), Michael Keul (drums) und Johannes Ochsenbauer (bass) hochkarätig besetzte Trio widmet sich dem Straight Ahead Jazz mit allen seinen Facetten. Nach dem Motto „never change a swinging team“ präsentiert es an diesem Abend mit dem amerikanischen Trompeter John Marshall, ehemals Lead Trompeter der WDR Big Band und langjähriger Begleiter, einen illustren Starsolisten.

Eintritt: € 18.-

Hornstein & Hahn

Freitag, 22. Juni 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Michael Hornstein, sax & Oliver Hahn, piano

Around The World

Endlich gibt es wieder eine Gelegenheit den international gefeierten Saxophonisten Michael Hornstein im intimen Rahmen des Duos zu erleben. Live entführt Hornstein mit seinem einzigartigen Saxophonsound in eine Welt tiefer Gefühle. Jahrzehntelang bereiste er auf der Suche nach Klängen und Liedern die abenteuerlichsten Gegenden dieser Erde und tauchte tief in diese Kulturen ein. Bearbeitungen von Liedern aus 12 Ländern wie der Mongolei, Haiti, Belize, Trinidad oder Tibet bilden das Ausgangsmaterial für die Improvisationen zweier Musiker, die sich blind aufeinander verlassen können. Hier werden keine Klischees erfüllt, sondern lustvoll in der Sprache des Jazz mit diesen Liedern gespielt. Mit dem renomierten Ausnahmepianisten Oliver Hahn erbindet Michael Hornstein eine lange Zusammenarbeit. Die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Vertrautem und Neuland, Zeit und Stillstand verschwimmen und Interpretation und Komposition gehen eine perfekte und überraschende Symbiose ein. Intensiv, authentisch und unprätentiös.

Eintritt: € 15.-